„Innovationsmesse Neckar-Alb“ in Tübingen

Am 28. Juni 2019 fand die diesjährige „Innovationsmesse Neckar-Alb“ im Tübinger „Bootshaus“ statt. Als Teilnehmer erstmals mit dabei waren DIGEL Sticktech und DIGEL HEAT Infrarotheizungen.

In ansprechendem Ambiente wurden zunächst verdiente Wissenschaftler aus der Region für „Exzellenten Technologietransfer Neckar-Alb 2019“ sowie drei Gewinnerteams des Studierenden-Wettbewerbs „Makeathon 2019 – ein smartes Produkt aus Elektroschrott“ ausgezeichnet. Anschließend konnten sich die Preisträger sowie die zahlreichen Besucher an den Messeständen der Teilnehmer informieren. DIGEL Sticktech und DIGEL HEAT Infrarotheizungen präsentierten den Besuchern eine Auswahl Ihrer Produktpalette. Es konnten neue Kontakte geknüpft und der Bekanntheitsgrad weiter erhöht werden.

Beeindruckt zeigten sich die Besucher vor allem von der breiten Produktpalette aus technischen Heizelementen, Teilen aus Faserverbundwerkstoffen und Infrarotheizungen. Viel Anerkennung gab es bei der Vorstellung der Aussteller vom Publikum dafür, dass DIGEL Sticktech und DIGEL HEAT Infrarotheizungen den Wandel vom Textilhersteller hin zu einer innovativen High-Tech-Schmiede vollzogen hat und heute im In- und Ausland mit einem breiten Kundenkreis zusammenarbeitet.

Mehr Bilder unter: https://www.reutlingen.ihk.de/header/bildergalerien/galerie/auftakt-innovationstage-2019/