Was ist der Unterschied zwischen einem Konvektion- u. einem Infrarotheizungssystem?

Konvektionsheizungen erwärmen die Luft, Infrarotheizungen dagegen sämtliche Gegenstände und Oberflächen (Boden, Wände, Einrichtungsgegenstände..) im Raum. Diese Gegenstände speichern die Wärme und geben diese gleichmäßig in den Raum ab. Dies schafft ein wesentlich angenehmeres Raumklima, viel weniger Staubentwicklung und eine weniger trockene Luft. Weitere Vorteile sind vor allem wesentlich geringere Anschaffungskosten (bis 70%), keine versteckten Stromkosten für Pumpen oder Kaminkehrer, keine Wartungskosten, geringere laufende Kosten, längere Lebensdauer, Selbstmontage….