Referenzobjekt: Großprojekt 100 „smarte“ Wohnungen in Wien

Die Schmid Holzbau GmbH setzt auf DIGEL HEAT Infrarotheizungen.
Auf einer Grundstücksgröße von 5215 m² und einer Bebauungsfläche von 1992 m² entsteht in der Bundeshauptstadt Wien ein Großprojekt, mit Infrarotheizungen aus dem schwäbischen Pfullingen.

Gefördert durch das Sofortprogramm der Stadt Wien werden zwischen Podhagskygasse und Pfalzgasse neue Wohnräume geschaffen. Genauer gesagt stehen im Sommer 100 „smarte“ Wohnungen für Mieterinnen und Mieter bereit - SMART, das heißt kompakt geschnittene temporäre Wohnungen, die im Wiener Vergleich sehr kostengünstig angeboten werden, mit DIGEL HEAT Infrarotheizung ausgestattet wurden und gleichzeitig einen guten Standard bieten.

Das Projekt besteht aus sieben Gebäuden, die versetzt zueinander aufgestellt werden. Durch die versetzte Anordnung der einzelnen Baukörper entsteht ein durchgängiger „Grünzug“ zwischen den Häusern. Genutzt werden diese Bereiche als allgemeine Grün- und Freiflächen mit unterschiedlicher Außengestaltung und verschiedenen Nutzungen.

Weitere Bilder und Detailaufnahmen des Projektes, werden nach der geplanten Fertigstellung im Juli 2018 nachgereicht.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.